Der Weisse Saal

Mit seiner klassischen, prunkvollen Innenausstattung bietet
sich Der Weiße Saal für Feierlichkeiten aller Art an.
Der einzige aus der klassizistischen Bauphase erhaltene Raum
ist der ehemalige Festsaal der Residenz des Kürfürsten von
Hessen-Kassel, Wilhelm II. Dem Geschmack dieser Zeit entsprechend
ließ er den 256 qm großen Festsaal klassizistisch umgestalten.
Die acht korinthischen Säulen und weißen Stuckaturen
in antikisierender Formensprache geben dem Raum seinen
Namen: Der Weisse Saal.

IMG_6674

SCHLOSSPräsi_Final4SCHLOSSPräsi_Final6